Kostenkontrollierte Entsorgung

RECYCLING PROJECT CONTROL SERVICE
Verwertung
Verschrottung,
Import & Export
(Europa, USA)
Großabbrüche &
Teildemontagen
Räumungen
Entsorgungskonzepte
Komplett-Lösungen
Aktuelle
Angebote & Nachfragen
Rohstoffe & Metalle
Stahlhandel 2b
Gebrauchte Schienen
Industrieanlagen
Produktionsstätten
Firmengelände
Für Großkonzerne mit
Produktionsstätten
Kooperationen mit
Handelspartnern
neue und gebrauchte Wirtschaftsgüter oder Produktionsanlagen Verwaltung
Planung & Überwachung
Logistik
Renovierung & Sanierung
Optimierung der Arbeitsabläufe, Lagerung und Logistik Internationales, branchenübergreifendes Netzwerk
Über 40 Jahre Markterfahrung

Wie der “Schrottpreis” entsteht

Diese Quickcheck bietet eine Übersicht über die industrielle Produktion und zeigt die Lage der Weltwirtschaft an:

Dollarkurs von finanzen.netRecyclingstoffe werden auf internationalen Märkten auf Dollar-Basis gehandelt.

(Dollarkurs von finanzen.net)

Oelpreis von finanzen.netRecycling-Metalle und Rohstoffe werden mit viel Energie über weite Strecken bewegt.

(Ölpreis von finanzen.net)

Goldpreis von finanzen.netGold ist das edelste Metall mit der höchsten Recycling-Quote: 99,89%.

(Goldpreis von finanzen.net)

Recycling-Rohstoffe, die bei Abbruch und Verschrottung nach der Sortierung erfasst werden, spiegeln sich in den Rohstoffbörsen der Welt wider. (London Metal Exchange, New York, Chicago, Shanghai)
Die Handelsware Schrott/Metalle werden in nationalen Handelsplätzen notiert. (Dow Jones, Euwid)

Hier erst findet die finale Preisgebung statt. Sie kann gleichförmig oder sogar völlig gegenläufig zum Industrierohstoffpreis sein.